Zielorientierte Vorträge, Seminare, Workshops auf einen Blick. Die WiR. macht sich für die Region stark mit individuellen Veranstaltungen! Speziell für den Einzelhandel, die Gastronomie und Hotellerie in Bamberg-Forchheim wurden zwei Seminarreihen mit je 5-6 Modulen entwickelt, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Branche zugeschnitten sind. Diese laufen von Juni bis Oktober, beziehungsweise starten ab Mitte September.
Besuchen Sie die WiR.-Veranstaltungen in Bamberg und Forchheim – als Mitglied zum Vorzugspreis.

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Programm

 

10:00 Uhr           Begrüßung

 

10:10 Uhr           Szenarien für den Tourismus in Bayern im Jahr 2040     

Prof. Dr. Alfred Bauer, Dekan der Fakultät Tourismus-Management der Hochschule Kempten und Vorsitzender des Bayerischen Zentrums für Tourismus

Wie wird sich der Tourismus in Bayern in den kommenden Jahrzehnten entwickeln? Mit dieser Fragestellung haben sich touristische Akteure*innen auseinandergesetzt und verschiedene Zukunftsszenarien entwickelt. Mit Hilfe der Szenarien soll ein breiter Diskurs mit allen Branchen-Akteur*innen zu den Möglichkeiten und Entwicklungsperspektiven des Tourismus in Bayern angestoßen werden.

 

10:55 Uhr           Förderprogramme im Gastgewerbe

Doris Herold & Lena Berthold, Regierung von Oberfranken

Die Regierung von Oberfranken unterstützt durch ihre Förderprogramme Gastronomie- und Übernachtungsbetriebe bei notwendigen Investitionen. Sie erfahren, welche Fördermöglichkeiten Sie in Anspruch nehmen können und werden zu Sonderprogrammen wie „Tourismusland Bayern – barrierefreie Gastlichkeit” informiert. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Fragen rund um den Ablauf des Förderverfahrens zu stellen.

 

11:30 Uhr           PAUSE inkl. Imbiss

 

12:00 Uhr           Regionalität im Gastgewerbe – Potentiale erkennen und Chancen nutzen

Corinna Brauer, Gscheitgut – Verein für regionale Esskultur

Der Wunsch nach regionalen Produkten ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemielage und des Klimawandels wird sich dieser Trend fortsetzen. Doch woher saisonales Gemüse oder Weiderindfleisch beziehen und wie Akzeptanz für höhere Preise schaffen? Warum der Einsatz regionaler Erzeugnisse lohnenswert ist und wie Sie sich den Bewusstseinswandel zunutze machen, erfahren Sie von Corinna Brauer.

 

12:45 Uhr           Nutze die Entwicklung und erfinde deinen Laden neu!

Jürgen Krenzer, krenzers rhön                            

“Wir können nicht so weitermachen wie bisher. Wer wieder zurück zur alten Normalität will, der hat nicht mehr alle Latten am Zaun.” Mit dieser provokanten Aussage, möchte unser Gastredner Jürgen Krenzer, zum Um- und Neudenken anregen. Wie er die aktuellen Entwicklungen für sich nutzt und neue Wege auch in Sachen Personalgewinnung geht, erfahren Sie in seinem spannenden Vortrag.

Kosten: Keine 

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen laut der 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) statt. Bitte halten Sie Ihren Nachweis am Einlass bereit. Danke!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

    Ich habe die Datenschutzerklärung sowie den Fotohinweis zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Organisation der Veranstaltung (Terminerinnerung, Hinweis auf weitere Veranstaltungen, Weitergabe an Veranstaltungspartner und zur Erstellung von Teilnehmerlisten und Namensschildern) elektronisch verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine einfache Erklärung, zum Beispiel durch eine Erklärung per E-Mail an info@wir-bafo.de, widerrufen kann. Hinweis zu Online-Veranstaltungen: Diese werden aufgezeichnet. Durch meine Teilnahme stimme ich einer Aufzeichnung der jeweiligen Online-Veranstaltungen zu.