Corona-Hilfen

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Unterstützungsleistungen in Zusammenahng mit der Corona-Krise. Die Inhalte werden laufend aktualisiert.

 

Wer darf wann öffnen?

 

WiR. Webinare für den Einzelhandel 

Social Media next level – Werben und Verkaufen auf Online-Plattformen (Aufzeichnung)

WiR. Webinare für das Gastgewerbe

Online-Präsenz für Einsteiger – Wenn nicht jetzt, wann dann?! (Aufzeichnung)

Facebook & Instagram für Fortgeschrittene (Aufzeichnung)

26.05.2020 | Küchen-BWL – Kalkulation und Preisgestaltung im Hotel- und Gastronomiegewerbe

16.06.2020 |Das Wichtigste zur Kassensicherungsverordnung 2020 für Hotel- und Gastronomiebetriebe

ibi research

Infos und AnmeldungDas Forschungsinstitut hat mit Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums das Programm “Soforthilfe Handel” ins Leben gerufen, in dessen Rahmen Webinare angeboten werden.

Kompetenzzentrum Handel

Unsere Partner vom Kompetenzzentrum Handel bieten in den nächsten Tagen eine Reihe von Webinaren an, die Händler*innen helfen, möglichst gut mit der Corona-Situation umzugehen. Einen Überblick finden Sie hier.

E-Commerce-Tage

Die E-Commerce-Tage von ibi research vom 12.-14. Mai 2020 finden dieses Jahr komplett als Webinare statt. Angesichts von Corona geht es hauptsächlich um die Lehren der Krise und den Einsatz digitaler Lösungen für den Handel. Hier geht’s zum Programm.

Unternehmerakademie Franken

Die Unternehmerakademie Franken hat zwei aufgezeichnete Webinare zum kostenlosen Nachhören auf ihrer Homepage veröffentlicht:

Steuerfreie Corona-Prämien für Mitarbeiter und deren intelligente Verwendung

Messeausfälle vertriebsaktiv kompensieren

Informationen zur Außenwirtschaft

In den kommenden Tagen werden verschiedene Webinare angeboten, bei denen es um Auslandsgeschäfte geht. Die bayerischen IHKs und HWKs haben dazu eine Webinarreihe aufgelegt, weitere Webinare kommen von Auslandshandelskammern oder Coface. Zu den Webinaren ist eine Anmeldung erforderlich, die ca. 2 Minuten in Anspruch nimmt.

 

 

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg bietet weiterhin kostenfreie Sprechtage zu folgenden Themen an: Gründung, Sicherung und Nachfolge, För-dermittel, Energie, Import-Export, sowie Öffentliche Aufträge und Gesundheitswirtschaft. Die Termine für das gesamte Jahr 2020 finden Sie auf der Internetseite der Wirtschaftsförderung Stadt Bamberg

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat auf dem Portal soforthilfe-handel.bayern umfangreiche Unterstützungsmaßnahmen erstellt.                 

Im kostenlosen Sprechstundenprogramm werden Fragen rund um die Digitalisierung im Handel besprochen. Hier geht es zur  Anmeldung.

 

Emergency-Kit für Unternehmen
Das Digitalunternehmen bytabo® aus Bamberg hat hilfreiche Informationen für Unternehmen zusammengestellt. Darin enthalten sind u.a. Tipps für das Homeoffice, räumlich getrennte Teamarbeit oder eine Übersicht zu Videokonferenztools..

Förderprogramm go-digital für die Einrichtung des Homeoffice nutzen!
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe können ab sofort finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie kurzfristig Homeoffice-Arbeitsplätze schaffen wollen. Mit dem Förderprogramm „go digital“ werden bis zu 50 Prozent der Kosten einer unterstützenden Beratung durch ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen erstattet.

 

Larry & Bird GmbH
Die Agentur aus Bamberg bietet in Zeiten der Corona-Krise Unternehmen die Bereitstellung virtueller Erlebnisräume und die Umsetzung von Online-Bestellsystemen. Erste Rundgänge sind schon online zu finden.

 

Movaco Coronahilfe
Das Startup bietet seine Plattform für Betriebliche Fahrgemeinschaften kostenlos zu Verfügung, bis die Krise bewältigt ist.

 

Unternehmerakademie Franken
Die Akademie bietet Online-Termine an, zu denen ein kostenloses Unternehmer-Coaching durchgeführt wird. An jedem Coaching können maximal vier Personen teilnehmen.

 

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Die BAuA hat Informationen zum Umgang mit Covid-19 am Arbeitsplatz zusammengefasst und aktualisiert diese laufend.

 

Franken hilft sich!
Nachbarschaftshilfe und Unterstützung für die lokale Geschäftswelt

 

LIEFERT.JETZT
Die Bamberger Online-Marketing Agentur jacor digital hat ein Portal entwickelt, das Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern aus der Stadt Bamberg, die Ihre Waren liefern, eine Plattform bietet. Die kompletten Kosten für Hosting, Domain, Arbeitszeit übernimmt jacor digital.

 

Wer liefert jetzt?
Die Plattform listet Geschäfte, Restaurants etc. aus dem Landkreis Bamberg auf.

 

Zentrenmanagement Ebermannstadt
Hier finden Sie eine Auflistung von Bestell- und Lieferservices von Einzelhandel und Gastronomiebetrieben der Verwaltungsgemeinschaft Ebermannstadt und Unterleinleiter.

 

Die BAYERN 3 Lokal-Helden
Auf der Plattform können sich Gastronomiebetriebe kostenlos mit ihrem Angebot (Lieferservice oder Essen zum Mitnehmen) präsentieren. Von Logo, Profilbild, Angebotsbeschreibung bis zur Verlinkung auf Website und Social Media. Eine Initiative der Genussakademie Bayern zusammen mit BAYERN 3 und dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband.

 

Bamberg helfen
Die Bamberger Horando GmbH bietet die Plattform für regionale Geschäfte in Bamberg und Umgebung, über die Kund*innen Gutscheine kaufen können. Dies ist eine Non-Profit-Initiative.

 

#Gemeinsam Bamberg
Das Bamberger Softwareunternehmen Lion5 bietet die Gutschein-Plattfom für regionale Unternehmen und Kundi*innen an. Lion5 hat dadurch keine Einnahmen und bietet diesen kostenfrei an.

 

ZUSAMMENHALTENFO
Auf der Gitschein-Plattform können Sie Geschäfte aus dem Landkreis und der Stadt Forchheim mit einem Kauf eines Gutscheines unterstützen. Die Plattform wurde vom Citymanagement der Stadt Forchheim und HeimFOrteil e.V. initiiert.

 

 
Die IHK für Oberfranken Bayreuth bietet im Bereich “Hygiene und Corona” verschiedene Hilfestellungen an:

Infektionsschutzmaßnahmen und Hygienekonzepte für Unternehmen, Handel, Gastronomie und Hotellerie

Übersicht über Infektionsschutzmaßnahmen für Unternehmen

Mustervorlagen und Checklisten zu Schutz- und Hygienekonzepten für den Handel (Parkplatzkonzepte, Aushänge zu Abstandsregeln etc.)

Hersteller von Produkten zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

 

Checkliste Hygiene- und Parkplatzkonzept
Das Bayerische Gesundheitsministerium veröffentlicht eine Checkliste für Einzelhändler zu Schutz- und Hygienekonzepten sowie zu Parkplatzkonzepten

Handelsverband Bayern
Der HBE hat Maßnahmen, die bei der Wiedereröffnung von Einzelhandelsgeschäften zum Schutz von Mitarbeiter*innen und Kunden wichtig sind, übersichtlich zusammengefasst.

Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Stadtmarketing Bamberg
Viele Selbständige, Freiberufler und Unternehmer erleben starke berufliche, teilweise sogar existenzbedrohliche Einschnitte. Doch viele Geschäftsleute, Selbständige und Freiberufler wollen dagegenhalten – mit neuen Ideen, Initiativen und Angeboten. Das Stadtmarketing Bamberg kommuniziert diese Ideen, Leistungen und Angebote über seine Netzwerke. Informationen zu Initiativen können per Mail an info@stadtmarketing-bamberg.de geschickt werden.

Anlaufstellen zum Kauf von Alltagsmasken

Hier finden Sie eine Übersicht über Ankaufstellen von Alltagsmasken in der Stadt Bamberg

Unterstützungsmaßnahmen für Freiberufler ohne Betriebsstätte / Sozialschutz-Paket
Freiberufler, die keine eigene Arbeitsstätte unterhalten müssen, z.B. Schauspieler, Gästeführer, Künstler, Musiker, Coaches, Schriftsteller, Übersetzer, etc., können nicht die Soforthilfe beantragen. Für sie gibt es das Sozialschutz-Paket, das über die Jobcenter beantragt werden kann. Es umfasst die Leistungen der Grundsicherung sowie die komplette Erstattung der Kosten der Unterkunft (Miete, Nebenkosten) für mindestens 6 Monate. Es gelten dafür deutlich vereinfachte Regelungen im Vergleich zur regulären Grundsicherung, z.B. eine befristete Aussetzung der Berücksichtigung von Vermögen.

 

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere hilfreiche und unterstützende Angebote, finanzielle Maßnahmenpakete sowie allg. Informationen rund um Corona.

LAGARDE1

IHK für Oberfranken Bayreuth

Wirtschaftsförderung Stadt Bamberg

Wirtschaftsförderung Landkreis Bamberg

Wirtschaftsförderung Stadt Forchheim

Wirtschaftsförderung Landkreis Forchheim

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit